Die Inselstation auf Gran Canaria

Der Ort am Meer

Viva La Vida: Restaurants

Das Restaurant in der Calle Sargento Llagas gibt es leider nicht mehr. Wir hatten eine ehemalige Apotheke zu einem wunderschönen Kunst- und Gourmettempel umgebaut. Actividades Culturades, Galeria de Arte, Terraza Jardin und eine umfangreiche Karte boten wir an.

Heutzutage existieren sehr viel mehr empfehlenswerte gastronomische Anlaufpunkte wo der Gaumen und der Kulturgenuß nicht zu kurz kommt. Von der versteckten Studentenkneipe über den preiswerten Geheimtipp zur Edelgastronomie ist alles vorhanden.

Die Massengastronomie im Süden mit den Restaurants in den historischen Städten der Insel zu vergleichen wäre schändlich. Wo sich der Kurzzeittourist aufhält, ist es im allgemeinen doppelt so teuer und von geringerer Qualität.