Die Inselstation auf Gran Canaria

Der Ort am Meer

Regionen

Das Inselinnere besteht hauptsächlich aus grauem Lavagestein, welches sich bei regnerischem Wetter sofort in eine grüne und blühende Vegetation verwandelt.

Der Pico de las Nieves ist mit knapp 2000 Metern der höchste Punkt der Insel, was bedeutet, das es dort auch mal schneien kann. Zur gleichen Zeit werden am nahen Sonnenstrand Temperaturen von
bis zu 30 Grad gemessen.